Lehraufträge für städtebaulichen Entwurf an der FH Erfurt

Im Rahmen von Lehraufträgen für Wahlpflichtfächer und Semesterprojekte hat Tim Tröger mehrere städtebauliche Entwürfe von Studierenden betreut. Die Projekte beinhalteten Brachen von Bahnanlagen oder Gewerbeflächen in inneren Stadtgebieten von Weimar, Gera und Leipzig. Die Herausforderung für die Studierenden bestand in der Komplexität aus Analyse, Variantenentwicklung und Durcharbeitung von Lösungsansätzen. Gelernt werden soll das Erkennen von räumlichen und funktionalen Zusammenhängen, die Weiterentwicklung baulicher Strukturen und die Anwendung von Regeln der Bauordnung und des Baurechts.
Bei den Projekten wird regelmäßig Wert auf die Einbeziehung kommunaler Entscheidungsträger gelegt, um von vornherein eine Relevanz der Aufgabe abzusichern. Dies stärkt die Motivation im Zuge der Projektarbeit spürbar.

Auftraggeber: Fachhochschule Erfurt, Fakultät Architektur und Stadtplanung
Bearbeitung: 2016, 2017 und 2019
mehrere Lehraufträge für Bachelor- und Masterstudium